Aktuell suchen wir:

Newsletter

Informationen über aktuelle Stellenangebote, TOP-Bewerber sowie die neusten Informationen rund um die Arbeitswelt.


Jetzt anmelden! Jetzt anmelden!

als PDF herunterladen

 

Wie schnell erfolgt ein Stellenantritt?

In vielen Fällen können wir Ihnen recht kurzfristig eine Stelle anbieten – im Gegenzug wird dafür oft erwartet, dass Sie auch innerhalb weniger Tage eine Stelle antreten können. Sollten Sie eine Kündigungsfrist einhalten müssen oder aus sonstigen Gründen mehr Zeit benötigen sprechen wir die Vorgangsweise von Fall zu Fall mit Ihnen ab.

 

Werden Überstunden ausbezahlt?

In vielen Fällen – JA. Je nach Einsatzland gibt es aber unterschiedliche gesetzliche Bestimmungen bzw. sind die genauen Konditionen von Einsatzunternehmen zu Einsatzunternehmen unterschiedlich. Detaillierte Informationen dazu erhalten Sie bei einem konkreten Angebot natürlich vorab.

 

Muss ich mir selber eine Unterkunft suchen?

NEIN. Die IPA organisiert für Sie eine ansprechende Unterkunft in der Nähe Ihres Arbeitsortes. Preis und Ausstattung wird mit Ihnen vorher abgesprochen, grundsätzlich sind aber alle Unterkünfte möbliert und Sie müssen keinen Mietvertrag unterzeichnen – Sie bleiben also ungebunden.

 

Ist ein eigener PKW zwingend?

NEIN. Grundsätzlich sind ein eigener PKW und ein Führerschein natürlich von Vorteil, in den meisten Fällen gibt es aber gute Verbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Fahrgemeinschaften zur Arbeitsstelle.

 

Muss ich eigenes Werkzeug/Arbeitskleidung mitbringen?

Sollten Sie über eigenes Werkzeug verfügen empfehlen wir Ihnen es mitzunehmen. Die IPA verfügt über eine limitierte Anzahl an Leihwerkzeug und kann Ihnen ggf. dieses zur Verfügung stellen. Arbeitskleidung sollten Sie auf jeden Fall selber mitbringen, vereinzelt erhalten Sie auch Kleidung vom Einsatzunternehmen.

 

Wie viel Geld benötige ich bei einem Stellenantritt?

Sie sollten genügend Geld mitnehmen um sich selbst versorgen zu können. Die Kosten für die Unterkunft müssen in der Regel nicht vorab bezahlt werden und können mit dem Lohn verrechnet werden. Es gibt die Möglichkeit - je nach geleisteten Arbeitsstunden- bei der IPA einen Vorschuss zu beziehen sollten Ihre finanziellen Mittel nicht bis zum ersten/nächsten Zahltag ausreichen. Zudem gibt es für Mitarbeiter aus Deutschland oft zusätzliche finanzielle Unterstützung durch die Arbeitsagentur (Fahrtkosten, diverse Wohnbeihilfen,…), eventuell benötigte Bestätigungen werden Ihnen natürlich von uns zugesandt.

 

Muss ich mich selbst versichern?

Bei einer Arbeitsstelle in Österreich nicht, in der Schweiz und Liechtenstein benötigen Sie eine private Zusatzversicherung. Günstige Angebote dazu erhalten Sie automatisch bei Stellenantritt von den Versicherungspartnern der IPA zugesandt, selbstverständlich steht es Ihnen frei weitere Angebote zu vergleichen oder ggf. Ihre aktuelle Privatversicherung beizubehalten.

 

Wie hoch sind die Mautgebühren in Österreich und der Schweiz?

In der Schweiz beträgt die Jahresgebühr ca. 25 Euro, in Österreich ist eine Autobahnvignette ab 7 Euro (10 Tage) erhältlich. Tipps und Informationen zur Anreise erhalten Sie von unseren Personalberatern per Telefon oder E-Mail.

 

Wie oft kann ich bei einer Anstellung nach Hause fahren?

Es steht Ihnen natürlich frei an Wochenenden oder Feiertagen nach Hause zu fahren. Alles andere können Sie direkt mit dem Einsatzunternehmen vor Ort absprechen (Zeitausgleich, verlängerte Wochenenden, Urlaub…).

 

Was kostet mich das Service der IPA?

Sämtliche Serviceleistungen der IPA sind für Sie selbstverständlich kostenlos.

IPA - Internationale Personal Agentur